Gottesdienste am 17. Februar (Septuagesimae)

Altar mit Sonnenblumen

 

09.00 Uhr, Friedenskirche Britz, Gottesdienst, Vikarin Koppehl
10.00 Uhr, Martin-Gropius-Krankenhaus Haus A, Raum 318 (Andachtsraum), Gottesdienst, Pfr. Dr. Reich
14.15 Uhr, Grunmachsaal im Gemeindezentrum, Kirchstr. 6, Gottesdienst der Gehörlosengemeinde, Pfr. Dr. Krusche
15.00 Uhr, Maria-Magdalenen-Kirche, "Der etwas andere Gottesdienst" mit Pfr. Giering und Vorbereitungskreis (s.u.)

 

Die Übersicht aller Gottesdienste bis Anfang April finden Sie hier.

Der etwas andere Gottesdienst am 17. Februar um 15.00 Uhr

Der etwas andere Gottesdienst

 

Am Sonntag, 17.02.2019, findet vormittags kein Gottesdienst in der Maria-Magdalenen-Kirche statt. Dafür ist um 15.00 Uhr in der Maria-Magdalenen-Kirche der etwas andere Gottesdienst unter dem Motto „Einfach göttlich“. Der Vorbereitungskreis und Pfarrer Giering freuen sich darauf, mit Dir und mit Ihnen diesen besonderen Gottesdienst zu feiern. Angesprochen sind Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren. Bis 17.00 Uhr besteht im Anschluss die Möglichkeit, zusammenzubleiben und sich auszutauschen.

Ort: Maria-Magdalenen-Kirche, Kirchstr., Eberswalde

Zeit: 15.00 Uhr

Weltgebetstag am 1. März

Weltgebetstag 2019

 

Zum Weltgebetstag kommen Frauen und Männer auf der ganzen Welt zusammen, um für eine bessere Welt zu beten. In Eberswalde lädt in diesem Jahr die Evangelisch-methodistische Gemeinde dazu ein, und Frauen aus den verschiedenen Gemeinden der Stadt bereiten diesen Abend vor.

Diesmal hatten die slowenischen Frauen die Aufgabe, den Weltgebetstag zu gestalten. Als Motto haben sie das Gleichnis vom Festmahl (Lk 14,13-24) gewählt. Kommen Sie dazu und stimmen auch Sie in das Gebet mit ein. In guter Tischgemeinschaft werden wir danach die Gerichte kosten, die die Eberswalder Frauen nach slowenischen Rezepten gekocht und gebacken haben. Vikarin Elisabeth Koppehl und Marieta Böttger

 

Zeit: Freitag, 1. März 2019 um 18.00 Uhr

Ort: Immanuel-Kirche, Ammonstraße 1, 16225 Eberswalde